Emotionsöle: Console & Peace

Die letzten Wochen und Monate waren wohl für uns alle eine Achterbahn an Emotionen. Gut, dass es bereits fertige Mischungen gibt, die uns in den unterschiedlichsten Stimmungszuständen unterstützen können. Die Emotionsöle helfen, die Emotionen ins Gleichgewicht zu bringen.

Emotionsöle in der Schachtel

Es gibt 6 fertig zusammengemischte Emotionsöle. Heute stelle ich euch die ersten beiden vor. 

Console ist die tröstende Mischung. 

Diese Mischung besteht aus:
Weihrauch, Patchouli, Ylang Ylang, Labdanum, Amyris, Sandelholz, Rose, Osmanthus. 

Console wird dazu verwendet, tiefe Trauer oder einfache Traurigkeit, Sorgen wegen eines Verlustes oder Hoffnungslosigkeit in Zuversicht und Freude zu verwandeln. Es soll also nicht nur trösten, sondern auch ins Positive führen.

Dazu kann man diese ätherische Ölemischung sehr gut auf einem Schal, auf einer Krawatte oder auf einem Seidentuch verwenden. Die Seele findet Trost und man hat gleichzeitig auch noch eine Art Parfum. Gerade in der momentan schwierigen Zeit ist die tröstende Mischung ein wahrer Gewinn für Körper und Seele und ich möchte nicht mehr auf sie verzichten.

Die Wolken und der blaue Himmel spiegeln sich im Wasser des Sees

Peace sorgt für friedvollen Ausgleich

Peace ist die friedvolle Mischung, die sich aus Vetiver, Lavendel, Ylang Ylang, Weihrauch, Muskatellersalbei, Majoran, Labdanum und Grüner Minze zusammensetzt.

Auch Peace gehört zu den beruhigenden Mischungen. Etwas, was in Pandemiezeiten helfen kann. Durch den minzigen, blumenartigen Duft können ängstliche Gedanken und Sorgen durch Frieden und Zufriedenheit ersetzt werden. Diese Mischung ist aber auch sehr gut, um Wut zu besänftigen. Es wird der innere Frieden gefördert und Altlasten können abgebaut werden. Niedergeschlagenheit und Überbelastung durch Stress können ebenfalls emotional gereinigt werden.

Peace empfehle ich jedem, der mit sich selbst nicht zufrieden ist und einfach keinen Frieden finden kann.

Dieser Duft wird von vielen Leuten sehr geliebt, von anderen aber buchstäblich gehasst. Deshalb ist Peace der ideale Duft, um das DECKELN zu erklären. Ich kombiniere das Öl gerne mit dem Lieblingsöl des Kunden. Ich nenne das „deckeln“. Der Geruch des Lieblingsöls mildert den Duft, den ich gerne für meine Emotion einsetzen möchte, aber nicht sooo gerne mag. Dazu gebe ich in ein kleines Glas auf ein Wattepad 1 bis 2 Tropfen Peace und darüber auf ein neues Wattepad zwei bis drei Tropfen des Lieblingsöls. Das Glas wird dann mehrmals am Tag geöffnet und kräftig eingeatmet. Die Kunden lieben ihre Duftgläschen und merken recht schnell, dass ihre Emotionen ausgeglichen und vor allem beruhigt werden.

Herz aus Schnee mit Schneekristallen überzogen

Es gibt insgesamt 6 Öle die man sehr gut den einzelnen Emotionen (Leidenschaft, Heiterkeit, Mut, Beruhigung, Trost und Erneuerung) zuordnen kann. Ihr wollt mehr dazu wissen? Dann ruft oder schreibt mich gerne an. Ich kann euch auch virtuell per Zoom beraten. 

Sind die Emotionen im Gleichgewicht ist meist auch der Körper im Gleichgewicht. 

Das ist ein wichtiger Leitsatz in der Arbeit mit ätherischen Ölen.

Sultan liegt im Schnee

Anmerkung:
Meine Vorschläge wurden ausschließlich mit doTERRA Ölen getestet. Bitte achtet auf diese Qualität!
Bei Beschwerden und Krankheit einen Arzt aufsuchen! Aromaöle können Prozesse wohltuend unterstützen, aber niemals eine ärztliche Behandlung ersetzen.
Aromaöle können auch allergische Reaktionen hervorrufen, daher bitte immer mit einer kleinen Menge (verdünnt!) z.B. in der Armbeuge vor einer Anwendung mit einem neuen Aromaöl testen.
Aromaöle (Ausnahme Lavendel, Teebaumöl) nie pur sondern ausschließlich verdünnt verwenden.