Balance, die erdende Mischung

enthält unter anderem folgende ätherische Öle: Schwarzfichtennadeln, Ho-Holz-Blätter, Weihrauchharz, Blüte des Blauen Rainfarns, Blüte der echten (blauen) Kamille, Osmanthus und fraktioniertes Kokosöl.

Das ätherische Öl der Fichte ist besonders gut um Körper und Seele in Einklang zu bringen. Weihrauch kann unsere Gefühle sehr gut erden und ausgleichen und Osmanthus ist in der Lage Angst zu besänftigen und uns neue Möglichkeiten entdecken zu lassen. 

Ho-Holz, der Blaue Rainfarn und die Kamillesind ebenfalls dafür bekannt Angstgefühle zu lindern. 

Aufeinander gstapelte Steine, Aromaölfläschchen Balance, Grashalm

Die fertige Mischung von dōTERRA kann also ängstliche Gefühle lindern und hat durch ihre erdende Wirkung eine ausbalancierende Funktion auf die Emotionen. Sie fördert die Ruhe und die Kraft während des gesamten Tages und unterstützt mich dabei, auch an einem sehr stressigen Tag ruhig zu bleiben und nicht aus der Haut zu fahren. 

Diese Mischung kann aber auch dabei helfen nach unterschiedlichem Stress zur Ruhe zu finden. 

Anwendungstipps: 

  • Ich liebe ja, wie viele schon wissen, meine Badewanne sehr. Deshalb genieße ich nach einem stressigen Tag ein Bad mit etwas Schlag (Sahne) und fünf Tropfen Balance um zur Ruhe zu kommen und gut in den Schlaf zu finden. 
  • Da ich ja etwas zur Hyperaktivität neige, (früher nannte man michZappelliese…) verwende ich gerne einen 10 ml Rollon, in den ich 5 Tropfen Balance gebe und den Rest mit fraktioniertem Kokosöl auffülle – um mich zur Ruhe zu führen. Ich trage es bei mir gerne morgens und abends am Hals und auf den Pulspunkten auf. 
  • Wegen dem süßen, frischen aber doch etwas holzigem Duft mag ich es auch sehr gerne im Diffuser besonders, wenn ich mich ruhig auf eine Arbeit konzentrieren will. Dazu gebe ich 2 – 3 Tropfen in meinen Diffuser. 
Steine in Balance übereinandergestapelt, darüber Grashalm

Aromawölfin, 24. 03. 2020